• 360 Grad Bild (HTML Code): <a class="Magic360"><img src="images/stories/produkte/ACA/360-webp/01.webp" /></a>
  • Untersuchung von:
    • Eigenschaft: Papier
    • Eigenschaft: Karton
    • Eigenschaft: Laborblätter
    • Eigenschaft: Folien
  • Vorteile:
    • Vorteil: zerstörungsfreies Messverfahren ohne Veraschung
    • Vorteil: quantitative Bestimmung der individuellen Füllstoffe
    • Vorteil: Verfügbarkeit der Ergebnisse innerhalb von Sekunden (ca. 60 Sek.)
    • Vorteil: einfache Handhabung (selbsterklärende Bedienung)
    • Vorteil: hohe Messgenauigkeit
    • Vorteil: anwenderunabhängige Ergebnisse
    • Vorteil: tragbar (in einem Transportkoffer)
    • Vorteil: Zeit- und Energieeinsparungen (im Vergleich zur Veraschung)
    • Vorteil: optimale Prozesssteuerung durch sofortige Verfügbarkeit von Messergebnissen
    • Vorteil: effiziente Kalibrierung von Online- Aschesensoren
  • Produktbeschreibung:

    Bei dem in der Papierindustrie traditionell angewendeten Veraschungsverfahren nach ISO 2144, DIN 54370, TAPPI T 413 bzw. 211 können der Gesamtgehalt sowie die Anteile einiger ausgewählter Füllstoffe nur über sehr zeitaufwändige und im Routinebetrieb relativ ungenaue Veraschung der Proben bei verschiedenen Temperaturen bestimmt werden (+/-5%, operatorabhängig!). Nachteilig ist darüber hinaus, dass es sich bei der Veraschung um ein zerstörendes Messverfahren handelt.

    Durch die kurze Messdauer ist eine sofortige Verfügbarkeit der Messergebnisse und damit eine faktisch sofortige Reaktion auf Veränderungen im Prozess realisierbar:

    • Erhebliche Materialeinsparungen können durch die Reduzierung von Prozessfluktuationen erzielt werden
    • Der Verbrauch an Füllstoffen wird reduziert, da die sofortige Verfügbarkeit der Ergebnisse und die hohe Genauigkeit des ACA eine Einengung der Spezifikationen für den Füllstoffgehalt im Fertigprodukt ermöglicht sowie die Prozessoptimierung (z.B. Retentionsoptimierung!) wesentlich effizienter gestaltet
    • Energiekosten für das Veraschungsverfahren können eingespart werden

    Die Anwendung des neuen Messgerätes garantiert somit einen schnellen „Return on Investment“ durch erhebliche Material-, Zeit- und Energieeinsparungen.

  • Anwender: Chemiezulieferer, Papierhersteller, Papierverarbeiter, Kartonhersteller, Kartonverarbeiter, Wellpappenhersteller , Zellstoffhersteller, Universitäten / Institute, Pigmenthersteller
  • Anwendungsgebiete: Prozessoptimierung, Prozesskontrolle, Produktionskontrolle, Produktoptimierung, F&E, Eingangskontrolle, Qualitätssicherung, Beschwerdemanagement, Problembehandlung
  • Ergebnisse:
    • Wert:

      %-Wert    

      , Beschreibung:

      Gesamtaschegehalt

    • Wert:

      Einzelkomponenten des Gesamtaschegehalts (%)

      , Beschreibung:

      Calciumcarbonat, Titandioxid, Kaolin/Talkum, Bariumsulfat, Eisenoxid

  • technische Daten:
    • Titel: Geräteabmessungen, Wert: 43,1 x 32,1 x 26,1 cm (H x B x T)
    • Titel: Gewicht, Wert: ca. 15 kg
    • Titel: Messprinzip, Wert: Röntgenfluoreszenz-Analyse
    • Titel: Strahlungsquelle, Wert: Röntgenröhre (Gold, 10 kV, 5 A)
    • Titel: Messgenauigkeit, Wert: ca. ≤ ±1-2 % (abs.)
    • Titel: Messzeit, Wert: ca. 60 Sek.
    • Titel: Grammatur , Wert: max.1000 g/m2
    • Titel: Stromversorgung, Wert: 100 - 240 VAC (50/60 Hz)
  • Downloads inaktiv: Nein
  • Downloads:
    • Beschriftung : Prospekt (deutsch), Link: images/stories/infomaterial/02_ACA/01_Leaflet/emtec_ACA_leaflet_de.pdf
    • Beschriftung : Prospekt (englisch), Link: images/stories/infomaterial/02_ACA/01_Leaflet/emtec_ACA_leaflet_en.pdf
    • Beschriftung : Broschüre (englisch), Link: images/stories/infomaterial/02_ACA/02_Booklet/emtec_ACA_Ash_Content_Analyzer_booklet_en.pdf
  • Applikationsbeispiele inaktiv: Nein
  • Videos inaktiv: Nein
  • Videos:
    • Vorschaubild: , Videodatei: images/stories/infomaterial/02_ACA/05_Produktvideos/10_Internet/aca-1080.mp4
  • Zubehör inaktiv: Ja
Mit dem emtec ACA Ash Content Analyzer kann durch den Einsatz eines völlig neuartigen und innovativen Messprinzips ohne Veraschung der Papierproben, d.h. zerstörungsfrei, sowohl der Gesamtfüllstoffgehalt sowie auch der prozentuale Gehalt der typischen in der Papierindustrie eingesetzten Füllstoffe innerhalb von Sekunden bestimmt werden.
  • 360 Grad Bild (HTML Code): <a class="Magic360"><img src="images/stories/produkte/CAS3/360-webp/01.webp" /></a>
  • Untersuchung von:
    • Eigenschaft: Partikelladung im Faserstoff
  • Vorteile:
    • Vorteil: kleiner und deutlich leichter als vergleichbare Geräte
    • Vorteil: komfortabler Transport (Handgepäckgröße)
    • Vorteil: moderner Touchscreen (inklusive Anzeige der Ergebnisse und Kurven)
    • Vorteil: externe Tastatur anschließbar (über USB oder Wireless)
    • Vorteil: einsatzbereit ohne Montage weiterer Komponenten (bspw. keine externen Schläuche)
    • Vorteil: kompakte und robuste Bauweise
    • Vorteil: mit und ohne PC nutzbar
    • Vorteil: Anpassung an spezifische Kundenbedürfnisse (bspw. manuelle vs. automatische Titration, Titrationsprozeduren)
  • Produktbeschreibung:

    Unter Einsatz von Standard-Titrationsverfahren bestimmt das CAS touch! den kationischen/ anionischen und sauren/basischen Bedarf von wässrigen Ladungssystemen. Moderne Elektronikkomponenten ermöglichen die hohe Genauigkeit der Messungen. Strömungspotential (mV) und pH-Wert können parallel gemessen werden, wodurch der isoelektrische Punkt und Flockungspunkt einer Probe einfach bestimmt und die Korrelation zwischen dem pH-Wert, dem Verbrauch des Titranten und dem Strömungspotential einer Messprobe untersucht werden kann.

    Auswahlmöglichkeit des Kunden:

    Das CAS touch! nutzt integrierte hochpräzise Titratoren, wahlweise mit 1 oder 2 Titrationssystemen (CAS-I touch! oder CAS-II touch!), während dem Kunden auch eine Version für den Einsatz von externen Titratoren oder Handtitration dem Kunden zur Verfügung steht (CAS-E touch!).

    Messungen / Ergebnisauswertung:

    Das CAS touch! kann über Touchscreen, welcher der die Titrationskurven anzeigt, oder optional in Kombination mit einer externen Tastatur bedient werden. Auch die Bedienung via PC und der altbekannten, leicht anzuwendenden CAS PC-Software ist weiterhin möglich. Vorprogrammierte Titrationsprozeduren ermöglichen die einfache Handhabung des Gerätes. Verschiedene Titrationsverfahren sind verfügbar: Fix-Inkrement-Titration, dynamische Titration, Rücktitration sind aus vorgegebenen Prozeduren wählbar bzw. frei konfigurierbar. Neben den voreingestellten Standard-Titrationsmethoden können kundenspezifische Abläufe über die PC-Software oder den Touchscreen im CAS touch! gespeichert werden. Die Daten können dabei sowohl intern als auch extern auf USB-Stick gespeichert, mit der PC-Software analysiert und in Excel übertragen werden (lediglich zwei Mausklicks).

    Transport / Aufbau:

    Das vom Gewicht leichte CAS touch! kann einfach in einem Koffer mit Handgepäckmaßen transportiert werden, was besonders für Chemiezulieferer im Rahmen von Kundenbesuchen eine wichtige Rolle spielt. Nach dem Auspacken des Gerätes und dem Anschluss an die Netzspannung ist das CAS touch! bereit für den Start der Messung! Es gibt keine komplizierte Montage und Schläuche werden nicht benötigt.

  • Anwender: Chemiezulieferer, Papiermaschinenhersteller, Papierhersteller, Kartonhersteller, Wellpappenhersteller , Hersteller von Hygienepapieren , Zellstoffhersteller, Universitäten / Institute
  • Anwendungsgebiete: Prozessoptimierung, Prozesskontrolle, Produktoptimierung, F&E, Beschwerdemanagement, Problembehandlung
  • Ergebnisse:
    • Wert:

      Strömungspotential (mV)

    • Wert:

      pH-Wert 

    • Wert:

      kationischer/anionischer Bedarf (ml)

      , Beschreibung:

      0 bis 20 ml

    • Wert:

      Partikelladung (mV)

  • technische Daten:
    • Titel: Geräteabmessungen, Wert: 17 x 28,5 x 17 cm (B x H x T)
    • Titel: Gewicht, Wert: ca. 3,30 - 4,25 kg (je nach Modell)
    • Titel: minimales Probenvolumen, Wert: 10 ml
    • Titel: maximale Leitfähigkeit der Probe, Wert: 11 mS/cm (durch selektive Probenvorbereitung sind Proben mit wesentlich höherer Leitfähigkeit messbar)
    • Titel: Dosiersystem, Wert: wählbare Endkriterien: , Beschreibung: - pH: 0-14 - mV: -5000 bis +5000 - 0-25 ml anionischer/kationischer Bedarf - 0-25 ml saurer//basischer Bedarf
  • Downloads inaktiv: Nein
  • Downloads:
    • Beschriftung : Prospekt (deutsch), Link: images/stories/infomaterial/09_CAS_touch/01_Leaflet/01_Standard/AFG_CAS_touch_leaflet_de.pdf
    • Beschriftung : Prospekt (englisch), Link: images/stories/infomaterial/09_CAS_touch/01_Leaflet/01_Standard/AFG_CAS_touch_leaflet_en.pdf
    • Beschriftung : Broschüre (englisch), Link: images/stories/infomaterial/09_CAS_touch/02_Booklet/Application_booklet_CAS_touch_and_FPA_touch_en.pdf
  • Applikationsbeispiele inaktiv: Nein
  • Videos inaktiv: Nein
  • Videos:
    • Vorschaubild: , Videodatei: images/stories/infomaterial/09_CAS_touch/05_Produktvideos/10_Internet/cas-touch-1080.mp4
  • Zubehör inaktiv: Ja
Das neue CAS touch! Charge Analyzing System kombiniert einfache, intuitive Bedienung und bewährte Methoden der Messung der Partikelladung mit zusätzlichen Features und einer starken Reduzierung von Größe und Gewicht.
  • 360 Grad Bild (HTML Code): <a class="Magic360"><img src="images/stories/produkte/DFA/360-webp/01.webp" /></a>
  • Untersuchung von:
    • Eigenschaft: Faserstoffproben
  • Vorteile:
    • Vorteil: stabile Konstruktion
    • Vorteil: schneller und wiederholbarer (automatisierter) Messablauf
    • Vorteil: reproduzierbare und empfindliche Messmethode
    • Vorteil: Visualisierung des Entwässerungsverhaltens über Grafiken
    • Vorteil: Datenspeicherung und Auswertungsmöglichkeiten über die PC-Software (bspw. einfacher Export der Daten in Excel)
    • Vorteil: Simulation der dynamischen Situation im Wet-End-Bereich durch einstellbares Rührprofil (definierter Eintrag von Scherkräften) und wechselbare Siebe, Verwendung von kundenspezifischen Sieben optional möglich
    • Vorteil: Kombination von Entwässerungs- und Retentionsmessung in einem Gerät, angelehnt an die Mahlgradprüfung nach Schopper-Riegler zur Entwässerungsmessung sowie die klassische dynamische Drainage Yar Methode zur Bestimmung der Retention (two-in-one)
    • Vorteil: Untersuchung der Leistungsfähigkeit von Flockungsmitteln, Retentionsmitteln und verschiedensten Additiven
    • Vorteil: Untersuchung der Wechselwirkung von Zusatzstoffen auf den Flockungsvorgang
  • Produktbeschreibung:

    Das Filtrationsmessgerät wird über einen PC betrieben. Die benutzerfreundliche Software steuert die Messung und ermöglicht eine komplexe Analyse und Darstellung aller Ergebnisse. Um verschiedene Prozessbedingungen zu simulieren, werden alle relevanten Daten für die Konfiguration des Mischprofils gespeichert und für die automatischen Messungen verwendet. Der Nutzer wählt ein Mischprofil oder stellt alle relevanten Mischparameter ein, bevor die Messung gestartet wird. Danach füllt sich die DFA Rührkammer mit der Fasersuspension. Die Suspension wird anschließend nach dem vorab ausgewählten Mischprofil und den eingegebenen Parametern gerührt. Es ist möglich die chemischen Zusatzstoffe während des Rührprozesses zu dosieren, um den Entwässerungs- und Retentionsprozess zu beeinflussen. Durch das Verwenden akustischer Signale wird der Nutzer darauf aufmerksam gemacht, wann Chemikalien zugeführt werden sollen. Ein Ventilhahn öffnet sich automatisch, wenn der Mischprozess beendet ist. Die Filtration durch das ausgewählte Sieb startet sofort.

    Das Filtrat wird kontinuierlich mit etwa fünf Proben pro Sekunde gemessen. Die Menge des Filtrats wird in einem Diagramm als Zeitfunktion dargestellt. Die Computersoftware ermöglicht die Darstellung verschiedener Diagramme und Ergebnisvergleiche; es können alle Parameterarten zu den Diagrammen hinzugefügt oder vergleichbare Diagramme erstellt werden. Zum Beispiel kann die Menge der Chemikalienzufuhr mit der Dehydrationsgeschwindigkeit verglichen werden. Auch der Export aller Messdaten in eine EXCEL-Tabelle für weitere Analysen und Datenspeicherung ist möglich. Das Instrument verfügt ebenso über eine integrierte pH-Messung.

    Retentionsmessung:

    Das DFA-System ist mit der Möglichkeit ausgestattet die „Totale Retention“ und die „Füllstoff-Retention“ zu berechnen. Das System produziert ein Filtrat für die Bestimmung der Retention. Es können verschiedene praktische Filtrationsbedingungen mit einem magnetischen Ventilhahn unter dem Filter und den verschiedenen Mischgängen simuliert werden. Der Filter bleibt durch die Mischgänge sauber. Der Nutzer muss den Füllstoffgehalt oder den Gesamt-Feststoffgehalt des Filtrats und der Probe in den PC eingeben und erhält Angaben zur Gesamt- oder Füllstoff-Retention durch die DFA-Software.

  • Anwender: Chemiezulieferer, Papiermaschinenhersteller, Papierhersteller, Kartonhersteller, Wellpappenhersteller , Hersteller von Hygienepapieren , Zellstoffhersteller, Universitäten / Institute
  • Anwendungsgebiete: Prozessoptimierung, Prozesskontrolle, Produktoptimierung, F&E, Beschwerdemanagement, Problembehandlung
  • Ergebnisse:
    • Wert:

      Entwässerungskurven (Zeit/Filtratmenge)

    • Wert:

      Gesamt-Retention

    • Wert:

      Füllstoff-Retention

    • Wert:

      pH-Wert

  • technische Daten:
    • Titel: Geräteabmessungen, Wert: 18,9 x 50,1 x 25,5 cm (B x H x T)
    • Titel: Gewicht, Wert: 17,5 kg
    • Titel: Stromversorgung, Wert: Anschlussspannung: 85 - 264 V AC Frequenz: 47 - 63 Hz Maximaler Verbrauch: 80 W Gerätesicherungen: 1 x 10 A träge
    • Titel: Einsatzbedingung, Wert: Umgebung: + 10 °C bis + 40 °C keine Kondensation
    • Titel: Transport- und Lagerbedingung, Wert: Umgebung: - 10 °C bis + 40 °C
  • Downloads inaktiv: Nein
  • Downloads:
    • Beschriftung : Prospekt (deutsch), Link: images/stories/infomaterial/12_DFA/01_Leaflet/AFG_DFA_leaflet_de.pdf
    • Beschriftung : Prospekt (englisch), Link: images/stories/infomaterial/12_DFA/01_Leaflet/AFG_DFA_leaflet_en.pdf
  • Applikationsbeispiele inaktiv: Ja
  • Videos inaktiv: Ja
  • Zubehör inaktiv: Ja
Der DFA – Dynamic Filtration Analyzer bestimmt schnell und exakt den Einfluss von Chemikalien auf Filtrationseigenschaften von Fasersuspensionen durch eine automatische Analyse von Entwässerung und Retention.
The Italian tissue and paper industry will meet again from October 10th to 12th in Lucca and the German company emtec Electronic GmbH will attend together with the Italian representatives Qi Srl and Metreo Srl. An interesting selection of their innovative testing instruments for the pulp, tissue and paper industry are shown on the upper floor, booth no. 5B. Displayed at the booth will be the state-of-the-art CAS touch! to measure the particle charge and the FPA touch! to measure the surface charge of fibers (zeta potential). Both devices help to get information about the efficiency of the chemicals,...
For the 15th time, the international exhibition PAP-FOR 2018 will take place in St. Petersburg, Russia from November 13th to 16th. The German company emtec Electronic GmbH will attend together with the Russian representative Sigma Micron International Ltd. An interesting selection of their innovative testing instruments for the pulp, paper, tissue, converting and packaging industry is shown at booth no. E39 in pavilion F. The latest innovation, the ACA Ash Content Analyzer enables the determination of the mineral filler content of a paper or board within seconds and without combustion, that...
Die Firma emtec Electronic GmbH wird vom 24. bis 26. Juni auf der "Zellcheming Expo 2014" in Frankfurt am Main anzutreffen sein. Auf dem Stand Nummer B73 wird emtec Electronic verschiedene Messinstrumente präsentieren, mit denen der gesamte Produktionsprozess kontrolliert und korrigiert werden kann. Vom Nassbereich bis zum Endprodukt ermöglicht die Anwendung der Messgeräte einen effizienten Prozess, um die bestmögliche Qualität mit dem kleinstmöglichen Aufwand zu erzielen. Im Nassbereich der Produktion sind detaillierte Informationen zur Partikelladung in der Pulpsuspension sehr wichtig,...
Also, this year in November, emtec Electronic GmbH will attend the ATIP 2018 in Grenoble in France, together with its French representative ODL Paper Service. At exhibition booth no. 2 the company will present a variety of testing instruments by which the complete production process – from the wet end to the finished products – can be controlled and guided in the right direction, to get an efficient process and the best possible quality with the lowest possible costs. To meet steadily the changing demands and requirements in the paper and board industry, the focus is again on further developments...
Auch in diesem Jahr im November nimmt emtec Electronic GmbH an der ATIP 2018 in Grenoble in Frankreich teil – zusammen mit ihrem französischen Vertreter ODL Paper Service. Auf dem Stand Nr. 2 wird die Firma verschiedene innovative Messinstrumente zeigen, mit denen der gesamte Produktionsprozess von Papier, Pappe und Tissue kontrolliert und korrigiert werden kann. Vom Nassbereich bis zum Endprodukt ermöglicht die Anwendung der Messgeräte einen effizienten Prozess, um die bestmögliche Qualität mit dem kleinstmöglichen Aufwand zu erzielen und zu sichern. Um stets den veränderten Ansprüchen und...
Auch in diesem Jahr präsentiert emtec Electronic GmbH verschiedene Messinstrumente auf dem Stand G18 (Halle 4.1) der Zellcheming Expo 2018 in Frankfurt am Main, mit denen der gesamte Produktionsprozess kontrolliert und korrigiert werden kann. Vom Nassbereich bis zum Endprodukt ermöglicht die Anwendung der Messgeräte einen effizienten Prozess, um die bestmögliche Qualität mit dem kleinstmöglichen Aufwand zu erzielen und zu sichern. Um stets den veränderten Ansprüchen und Gewohnheiten der Papierindustrie zu entsprechen, stehen Weiterentwicklungen und Innovationen wieder im Fokus. Das FPO (Fiber...
Auch in diesem Jahr trifft sich die Zellstoff-, Papier- und Zulieferindustrie auf der Zellcheming Expo 2019 in Frankfurt am Main. Vom 25. bis 27. Juni präsentiert die Firma emtec Electronic ihre innovativen Messgeräte in Halle 4.1 auf dem Stand Nummer G18, mit denen der gesamte Produktionsprozess kontrolliert und korrigiert werden kann. Zu Beginn dieses Jahres feierte emtec Electronic einen großen Erfolg: der 300. TSA Tissue Softness Analyzer wurde verkauft. Das Gerät wird derzeit in 48 Ländern weltweit genutzt. Insbesondere für Zellstoffprodukte liefert der TSA zuverlässige und objektive Informationen...
Auch in diesem Jahr wird emtec Electronic GmbH mit einem Stand auf dem Internationalen Münchner Papier Symposium vom 27. bis 29. März vertreten sein. Es werden innovative Messinstrumente gezeigt, mit denen der gesamte Produktionsprozess kontrolliert und korrigiert werden kann. Vom Nassbereich bis zum Endprodukt ermöglicht die Anwendung der Messgeräte einen effizienten Prozess, um die bestmögliche Qualität mit dem kleinstmöglichen Aufwand zu erzielen und zu sichern. Das ACA Ash Content Analyzer dient zur Bestimmung des Mineralfüllstoffgehalts ohne Veraschung, d.h. ohne Zerstörung der Proben,...
Am 5. und 6. Juni trifft man auch in diesem Jahr alle Insider aus dem Sektor Zellstoff/Papier und Bioraffinerie bei der Paper & Biorefinery Konferenz in Graz, Österreich. So auch den deutschen Entwickler und Hersteller innovativer Messgeräte, die Firma emtec Electronic GmbH. Vom Nassbereich bis zum Endprodukt ermöglicht die Anwendung der Geräte einen effizienten Prozess, um die bestmögliche Qualität mit dem kleinstmöglichen Aufwand zu erzielen und zu sichern. Im Nassbereich der Papier- und Kartonproduktion gehören zwei Ladungsmessgeräte zu den jüngsten Entwicklungen der Firma: das CAS touch!...
Im September präsentiert sich die emtec Electronic GmbH auf dem PTS Papier und Karton Symposium in der Kongresshalle in München. Am 17. und 18.09.2014 kann man sich den PDA.C 02 – Penetration Dynamics Analyzer genauer anschauen, der die Eigenschaften von Papier- und Kartonoberflächen für die Weiterver-arbeitung (Streichen, Bedrucken und Verkleben) charakterisiert. Aber auch der innovative ACA – Ash Content Analyzer wird ausgestellt. Er liefert innerhalb von Sekunden, neben dem Gesamt-Füllstoffgehalt, auch die prozentualen Anteile der einzelnen Füllstoffe und Mineralien in Papier und Karton....
  • 360 Grad Bild (HTML Code): <a class="Magic360"><img src="images/stories/produkte/EST/360-webp/01.webp" /></a>
  • Untersuchung von:
    • Eigenschaft: Papier
    • Eigenschaft: Karton
  • Vorteile:
    • Vorteil: Messung der verarbeitungsrelevanten Parameter Oberflächenleimung (bzw. -hydrophobie) und Oberflächenporosität
    • Vorteil: die gemessenen Parameter helfen dabei, Prozess- und Produktqualität zu optimieren, bspw. durch die Anpassung des Verarbeitungsprozesses an die Eigenschaften des gelieferten Rohpapiers bzw. -kartons
    • Vorteil: zuverlässige sowie sehr genaue Testergebnisse, welche dabei helfen, Probleme im Verarbeitungsprozess zu identifizieren bzw. von Anfang an zu verhindern
    • Vorteil: Stand-Alone Gerät (Verbindung zum PC und Nutzung mit emtec PC-Software möglich)
    • Vorteil: klein und dadurch leicht zu transportieren, besonders geeignet für Chemiezulieferer
  • Produktbeschreibung:

    Um sicherzustellen, dass die angestrebte Produktqualität erreicht werden kann, vereinbaren Papier- bzw. Kartonhersteller und die Verarbeiter Spezifikationen auf der Basis von Standardmessgeräten, wie bspw. Cobb und Gurley. Oft kommt es trotz eingehaltener Spezifikationen zu Problemen bei der Verarbeitung von Papier und Karton, bei Karton bspw. mit der Verklebbarkeit. 

    Verklebbarkeit, Bedruck- sowie Streichbarkeit sind stark abhängig von der Oberflächenleimung (bzw. -hydrophobie) und Oberflächenporosität. Informationen bzgl. beider Parameter sind für die verschieden Verarbeitungsprozesse von großer Bedeutung, bspw. um Probleme und deren Ursprung zu identifizieren, zu beseitigen und auch langfristig vermeiden zu können.

    Standardmessgeräte sind aufgrund ihres Messprinzips in diesem Fall keine Hilfe. Im Gegensatz dazu misst der emtec EST diese beiden Oberflächenparameter zum prozessrelevanten Zeitpunkt, welcher von der Qualität des eingesetzten Rohpapiers bzw. -kartons und des jeweiligen Verarbeitungsprozesses abhängt. Normalerweise liegt dieser Zeitpunkt im Millisekunden- bis Sekundenbereich. Die Messergebnisse unterstützen einen gut funktionierenden, optimal eingestellten und effizienten Verarbeitungsprozess sowie die richtige Produktqualität.

  • Anwender: Chemiezulieferer, Papierhersteller, Papierverarbeiter, Kartonhersteller, Kartonverarbeiter, Wellpappenhersteller , Universitäten / Institute
  • Anwendungsgebiete: Prozessoptimierung, Prozesskontrolle, Produktionskontrolle, Produktoptimierung, F&E, Eingangskontrolle, Qualitätssicherung, Beschwerdemanagement, Problembehandlung
  • Ergebnisse:
    • Wert:

      t95 Wert

      , Beschreibung:

      Oberflächenporosität

    • Wert:

      MAX Wert

      , Beschreibung:

      Oberflächenleimung/-hydrophobie

  • technische Daten:
    • Titel: Geräteabmessungen, Wert: 25 x 14 x 25 cm (B x H x T)
    • Titel: Gewicht, Wert: ca. 4 kg / 8,8 lbs.
    • Titel: Frequenzmessung, Wert: 1 MHz, 2 MHz wählbar
    • Titel: Versorgungsspannung, Wert: 100-240 VAC, 50/60 Hz
  • Downloads inaktiv: Nein
  • Downloads:
    • Beschriftung : Prospekt (deutsch), Link: images/stories/infomaterial/05_EST/01_Leaflet/emtec_EST12_leaflet_de.pdf
    • Beschriftung : Prospekt (englisch), Link: images/stories/infomaterial/05_EST/01_Leaflet/emtec_EST12_leaflet_en.pdf
    • Beschriftung : Broschüre (englisch), Link: images/stories/infomaterial/05_EST/02_Booklet/01_EN/emtec_EST_Surface_and_Sizing_Tester_booklet_en.pdf
  • Applikationsbeispiele inaktiv: Nein
  • Videos inaktiv: Ja
  • Zubehör inaktiv: Ja
Der emtec EST Surface & Sizing Tester hilft dabei, Verklebbarkeit, Bedruckbarkeit sowie die Streichbarkeit von Papier und Karton vorherzusagen, indem es die verarbeitungsrelevanten Eigenschaften Oberflächenleimung (bzw. -hydrophobie) und Oberflächenporosität bestimmt. 
emtec Electronic auf dem IMPS 2015 in München In diesem Jahr findet das IMPS – Internationales Münchner Papier Symposium zum 24. Mal statt und emtec Electronic GmbH wird mit einem Stand in München vertreten sein. Vom 11. bis zum 13. März stellt emtec verschiedene Spezialmessgeräte vor, die für alle Beteiligten in der Papier-, Karton- und Tissue-Industrie interessant sind. Mit der Anwendung dieser Papiermessgeräte ist es möglich, den vollständigen Prozess der Papier-, Karton- und Tissue-Produktion von der Suspension bis zum fertigen Endprodukt zu kontrollieren und zu regulieren, um einen effizienten...
Emtec Electronic attends the Corrugated Week in Indianapolis, USA For the first time, emtec Electronic GmbH will attend the Corrugated Week in Indianapolis, USA from September 24th to 27th 2018, together with its US representative Technidyne. At exhibition booth no. 848 the company will present innovative testing instruments for the corrugated board industry. The special EST12 Surface & Sizing Tester determines those surface parameters of paper and board, which are relevant for the converting process, in particular the surface sizing / hydrophobicity and surface porosity. With its help,...
Veröffentlichung in Aktuelle Papier Rundschau 11.2013 auf Seiten 20-21 "Papier ist ein Massenprodukt, das mit Hilfe immer größer und komplexer werdender Produktionsanlagen hergestellt wird. Um diese Anlagen wirtschaftlich zu betreiben, ist es nötig die produktionsrelevanten Parameter und speziell alle Qualitätsparameter permanent zu messen und zu kontrollieren. Die emtec Electronic GmbH, Leipzig, ist ein mittelständisches Unternehmen, das Messgeräte für die Papierindustrie entwickelt, produziert und weltweit vertreibt. Diese verfolgen bei ihrer Anwendung den Zweck der Prozesskontrolle und...
emtec Electronic auf dem IMPS 2014 in München, Deutschland In diesem Jahr findet das IMPS – Internationales Münchner Papier Symposium zum 23. Mal statt und emtec Electronic GmbH wird an dieser Veranstaltung in München teilnehmen. Vom 26. bis zum 28. März wird emtec verschiedene Spezialmessgeräte vorstellen, die für alle Beteiligten in der Papier-, Karton- und Tissue-Industrie interessant sind. Mit der Anwendung der Spezialmessgeräte von emtec Electronic ist es möglich, den vollständigen Prozess der Papier-, Karton- und Tissue-Produktion von der Suspension bis zum fertigen Endprodukt zu kontrollieren...
  • 360 Grad Bild (HTML Code): <a class="Magic360"><img src="images/stories/produkte/MSC/360-webp/01.webp" /></a>
  • Untersuchung von:
    • Eigenschaft: Papier
    • Eigenschaft: Karton
  • Vorteile:
    • Vorteil: Messung der verarbeitungsrelevanten Parameter Oberflächenleimung (bzw. -hydrophobie) und Oberflächenporosität
    • Vorteil: die gemessenen Parameter helfen dabei, Prozess- und Produktqualität zu optimieren, bspw. durch die Anpassung des Verarbeitungsprozesses and die Eigenschaften des gelieferten Rohpapiers bzw. -kartons
    • Vorteil: modulares System (bspw. Module Standard zur Messung mit verschiedenen, niedrigviskosen Flüssigkeiten oder das Module HVL zur Messung mit hochviskosen Flüssigkeiten)
    • Vorteil: zuverlässige sowie sehr genaue Testergebnisse, welche dabei helfen, Probleme im Verarbeitungsprozess zu identifizieren bzw. von Anfang an zu verhindern
    • Vorteil: ermöglicht Messungen direkt mit der Streichfarbe
  • Produktbeschreibung:

    Mit dem PDA.C 02 – Module MSC Standard Coating können Unterschiede von Rohpapieren, Streichfarben und gestrichenen Papieren nachgewiesen werden, die im Verarbeitungsprozess zu Qualitätsveränderungen führen, die aber mit klassischen Messmethoden nicht oder nur ungenügend erfassbar sind.

    Der Kontakt zwischen Streichfarbe und Streichrohpapier erfolgt unter High Shear- und Druckimpuls. Dadurch ist eine gute Simulation des Streichaggregates gegeben. Pilot-Coater- und Maschinenversuche zeigen die Auswirkungen von Veränderungen an Streichfarben und Rohpapieren. Mit dem PDA.C 02 kann man die Ursachen erforschen.

  • Anwender: Chemiezulieferer, Papiermaschinenhersteller, Papierhersteller, Papierverarbeiter, Kartonhersteller, Kartonverarbeiter, Wellpappenhersteller , Universitäten / Institute
  • Anwendungsgebiete: Prozessoptimierung, Prozesskontrolle, Produktoptimierung, F&E, Eingangskontrolle, Qualitätssicherung, Beschwerdemanagement, Problembehandlung
  • Ergebnisse:
    • Wert: t95 Wert, Beschreibung: Oberflächenporosität
    • Wert: MAX Wert, Beschreibung: Oberflächendimensionierung/Hydrophobie
  • technische Daten:
    • Titel: Geräteabmessung, Wert: Basisgerät 42 x 16 x 32 cm (H x B x T) , Beschreibung: Motor Control Unit 11 x 16 x 24 cm (H x B x T)
    • Titel: Gewicht, Wert: ca. 16 kg
    • Titel: Beispieldimension , Wert: 7,5 x 5 cm
    • Titel: Messfrequenzen , Wert: 1 MHz, 2 MHz wählbar
    • Titel: erster Messwert , Wert: ca. 10 ms nach flüssiger Kontakt
    • Titel: Messintervalle , Wert: ca. 1 ms
    • Titel: Datenstruktur, Wert: ASCII file
    • Titel: Spannungsvgersorgung , Wert: 115-230 VAC, 50-60 Hz
  • Downloads inaktiv: Nein
  • Downloads:
    • Beschriftung : Prospekt (deutsch), Link: images/stories/infomaterial/04_PDA.C02_alle_Module/03_PDA_MST_C/01_Leaflet/emtec_PDA.C02_MSC_CMA_leaflet_de.pdf
    • Beschriftung : Prospekt (englisch), Link: images/stories/infomaterial/04_PDA.C02_alle_Module/03_PDA_MST_C/01_Leaflet/emtec_PDA.C02_MSC_CMA_leaflet_en.pdf
  • Applikationsbeispiele inaktiv: Ja
  • Videos inaktiv: Ja
  • Zubehör inaktiv: Nein
Mit dem emtec PDA.C02 Penetration Dynamics Analyzer und dem Module Standard Coating (MSC), welches speziell für den Einsatz von Streichfarbe als Testflüssigkeit konzipiert wurde, können die Interaktion zwischen Streichfarbe und Rohpapier, die Oberflächenleimung sowie Oberflächenporosität und die Strichqualität bestimmt werden.
  • 360 Grad Bild (HTML Code): <a class="Magic360"><img src="images/stories/produkte/MST/360/01.jpg" /></a>
  • Untersuchung von:
    • Eigenschaft: Papier
    • Eigenschaft: Karton
  • Vorteile:
    • Vorteil: Messung der verarbeitungsrelevanten Parameter Oberflächenleimung (bzw. -hydrophobie) und Oberflächenporosität
    • Vorteil: die gemessenen Parameter helfen dabei, Prozess- und Produktqualität zu optimieren, bspw. durch die Anpassung des Verarbeitungsprozesses and die Eigenschaften des gelieferten Rohpapiers bzw. -kartons
    • Vorteil: das PDA ist Teil eines modularen Systems (bspw. Module HVL zur Messung mit hochviskosen Flüssigkeiten oder das Module MSC zur Messung mit Streichfarbe)
    • Vorteil: zuverlässige sowie sehr genaue Testergebnisse, welche dabei helfen, Probleme im Verarbeitungsprozess zu identifizieren bzw. von Anfang an zu verhindern
  • Produktbeschreibung:

    Um sicherzustellen, dass die angestrebte Produktqualität erreicht werden kann, vereinbaren Papier- bzw. Kartonhersteller und die Verarbeiter Spezifikationen auf der Basis von Standardmessgeräten, wie bspw. Cobb und Gurley. Oft kommt es trotz eingehaltener Spezifikationen zu Problemen bei der Verarbeitung von Papier und Karton, wie bspw. minderwertiger Verklebe-, Druck- oder Streichqualität.

    Verklebbarkeit, Bedruck- sowie Streichbarkeit sind stark abhängig von der Oberflächenleimung (bzw. -hydrophobie) und Oberflächenporosität. Informationen bzgl. beider Parameter sind für die verschieden Verarbeitungsprozesse von großer Bedeutung, bspw. um Probleme und deren Ursprung zu identifizieren, zu beseitigen und auch langfristig vermeiden zu können.

    Standardmessgeräte sind aufgrund ihres Messprinzips in diesem Fall keine Hilfe. Im Gegensatz dazu misst das emtec PDA diese beiden Oberflächenparameter zum prozessrelevanten Zeitpunkt, welcher von der Qualität des eingesetzten Rohpapiers bzw. -kartons und des jeweiligen Verarbeitungsprozesses abhängt. Normalerweise liegt dieser Zeitpunkt im Millisekunden- bis Sekundenbereich. Die Messergebnisse unterstützen einen gut funktionierenden, optimal eingestellten und effizienten Verarbeitungsprozess sowie die richtige Produktqualität.

  • Anwender: Chemiezulieferer, Papierhersteller, Papierverarbeiter, Kartonhersteller, Kartonverarbeiter, Wellpappenhersteller , Universitäten / Institute
  • Anwendungsgebiete: Prozessoptimierung, Prozesskontrolle, Produktionskontrolle, Produktoptimierung, F&E, Eingangskontrolle, Qualitätssicherung, Beschwerdemanagement, Problembehandlung, Marketing & Sales
  • Ergebnisse:
    • Wert:

      t95 Wert

      , Beschreibung:

      Oberflächenporosität

    • Wert:

      MAX Wert

      , Beschreibung:

      Oberflächenleimung/-hydrophobie

  • technische Daten:
    • Titel: Geräteabmessungen, Wert: Basisgerät 42 x 16 x 32 cm (H x B x T) , Beschreibung: Motor Control Unit 11 x 16 x 24 cm (H x B x T)
    • Titel: Gewicht, Wert: ca. 16 kg
    • Titel: Messfrequenzen, Wert: 1 MHz, 2 MHz wählbar
    • Titel: erster Messwert , Wert: ca. 10 ms nach Flüssigkeitskontakt
    • Titel: Messintervall, Wert: ca. 1 ms
    • Titel: Datenstruktur, Wert: ASCII-Datei
    • Titel: Versorgungsspannung, Wert: 115-230 VAC, 50-60 Hz
  • Downloads inaktiv: Nein
  • Downloads:
    • Beschriftung : Prospekt (deutsch), Link: images/stories/infomaterial/04_PDA.C02_alle_Module/01_PDA_MST/01_Leaflet/emtec_PDA.C02_MST_leaflet_de.pdf
    • Beschriftung : Prospekt (englisch), Link: images/stories/infomaterial/04_PDA.C02_alle_Module/01_PDA_MST/01_Leaflet/emtec_PDA.C02_MST_leaflet_en.pdf
    • Beschriftung : Broschüre (englisch), Link: images/stories/infomaterial/04_PDA.C02_alle_Module/01_PDA_MST/02_Booklet/01_EN/emtec_PDA_Penetration_Dynamics_Analyzer_MST_booklet_en.pdf
  • Applikationsbeispiele inaktiv: Nein
  • Videos inaktiv: Ja
  • Success Stories & Wissenschaftliche Studien:
    • Beschriftung: Predicting the Behavior of Paper and Board Surfaces in Gluing, Printing and Coating Processes, Link: https://www.jstage.jst.go.jp/article/jtappij/74/5/74_74.530/_pdf/-char/en
  • Zubehör inaktiv: Nein
Das emtec PDA.C02 Penetration Dynamics Analyzer – Module Standard (MST) hilft dabei, Verklebbarkeit, Bedruckbarkeit sowie die Streichbarkeit von Papier und Karton vorherzusagen, indem es die verarbeitungsrelevanten Eigenschaften Oberflächenleimung (bzw. -hydrophobie) und Oberflächenporosität bestimmt.
Emtec Electronic auf einem der bedeutendsten europäischen Papiersymposien Passend zum diesjährigen Thema „Fortschritte bei der Papier- und Kartonherstellung“ präsentiert emtec Electronic vom 18. bis 20. März den ACA Ash Content Analyzer, TSA Tissue Softness Analyzer, EST12 emtec Surface & Sizing Tester sowie das CAS touch! und das FPA touch! auf dem 29. Internationalen Münchner Papier Symposium. Der ACA Ash Content Analyzer von emtec Electronic misst Mineralien und Füllstoffe in Papier und Karton. Mit der Marktneuheit ist erstmals eine zerstörungsfreie Messung innerhalb von 30 Sekunden...
emtec Electronic auf der Zukunft. Forum Papier in Graz, Österreich Am 20. und 21. Mai wird emtec Electronic an der “Zukunft. Forum Papier” – die Österreichische Papierfachtagung mit Fachausstellung für die Zellstoff- und Papierindustrie in Graz teilnehmen. Während dieser zwei Tage wird emtec Electronic verschiedene Messinstrumente präsentieren, mit denen die Produktionsprozesse kontrolliert und in die gewünschte Richtung gelenkt werden können. Angefangen mit der Herstellung der Pulpsuspension bis hin zur Verarbeitung zum Endprodukt ermöglicht die Anwendung der Messgeräte einen effizienten...
emtec Electronic auf der Zellcheming Expo 2015 in Frankfurt Die Firma emtec Electronic GmbH wird vom 30. Juni bis 02. Juli auf der “Zellcheming Expo 2015” in Frankfurt am Main anzutreffen sein. Auf dem Stand Nummer C46 werden verschiedene Messinstrumente präsentiert, mit denen der gesamte Produktionsprozess kontrolliert und korrigiert werden kann. Vom Nassbereich bis zum Endprodukt ermöglicht die Anwendung der Messgeräte einen effizienten Prozess, um die bestmögliche Qualität mit dem kleinstmöglichen Aufwand zu erzielen und zu sichern. Im Nassbereich der Produktion sind detaillierte Informationen...
  • 360 Grad Bild (HTML Code): <a class="Magic360"><img src="images/stories/produkte/SPM/360-webp/01.webp" /></a>
  • Vorteile:
    • Vorteil: effizient
    • Vorteil: gleichmäßig
    • Vorteil: benutzerunabhängig
    • Vorteil: kraftsparend
    • Vorteil: Zeiteinsparung gegenüber rein manueller Präparation: bis zu 50% !
  • Produktbeschreibung:

    Vermeidung von Messfehlern durch unterschiedliches Handling:
    konstanter Anpressdruck

    ■ Gewährleistung reproduzierbarer Messergebnisse
    ■ Adapter für verschiedene Probenhalter verfügbar

  • Anwender: Chemiezulieferer, Papierhersteller, Papierverarbeiter, Kartonhersteller, Kartonverarbeiter, Wellpappenhersteller
  • Anwendungsgebiete: Prozessoptimierung, F&E, Eingangskontrolle, Qualitätssicherung, Beschwerdemanagement, Problembehandlung
  • technische Daten:
    • Titel: Geräteabmessung, Wert: 40 x 25 x 40.5 cm (L x B x H)
    • Titel: Gewicht, Wert: 33.5 kg
  • Downloads inaktiv: Ja
  • Applikationsbeispiele inaktiv: Ja
  • Videos inaktiv: Ja
  • Zubehör inaktiv: Ja
Probenvorbereitungsgerät zum modularen Messsystem PDA.C 02 und zum Surface & Sizing Tester EST und EST12

emtec Electronic GmbH

Gorkistr. 31
04347 Leipzig
Deutschland

Offizieller Vertriebspartner von

Gefördert durch

Unseren Newsletter abbonieren

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung