Technik zur Optimierung der Zellstoff-, Papier- und Kartonverarbeitung vor Ort auf dem IMPS 2022

25. April 2022

Das jährlich stattfindende Internationale Münchner Papiersymposium (IMPS) findet vom 23. bis 25. Mai 2022 bereits zum 30. Mal statt. Fachleute aus der Papier- und Kartonindustrie kommen aus nah und fern, um die neuesten technologischen Fortschritte zu präsentieren und Ideen auszutauschen. Emtec Electronic GmbH präsentiert dort eine Vielzahl an technische Lösungen, die u.a. zur Optimierung der Verarbeitungsprozesse und zu weniger Ressourcenverschwendung führen.

Leipzig, Germany, 21.04.2022 – Nachhaltigkeit und Rohstoffknappheit zwingen viele Unternehmen dazu, sich strategisch mit den Herausforderungen der Zukunft auseinanderzusetzen. Eine effiziente Ressourcennutzung, die zu Kosteneinsparungen und einer geringeren Umweltbelastung führt, ist nach wie vor ein prominentes Thema bei Papier- und Kartonherstellern. Gleichzeitig muss die Leistung von Papier- und Kartonprodukten bei steigender Nachfrage hohen Ansprüchen genügen.

Die diesjährige IMPS-Konferenz wird sich mit dem generellen Thema "Fortschritt bei Papier und Karton" befassen und bietet zahlreiche Präsentationen von Papierfabriken, die die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet vorstellen. Darüber hinaus spielen Technologieentwickler und Maschinenhersteller, die die Papier-, Karton- und Tissue-Industrie beliefern, eine wichtige Rolle auf der technischen Konferenz, um die neuesten technologischen Innovationen zu präsentieren.

Eines dieser Unternehmen ist die emtec Electronic GmbH aus Leipzig. Emtec entwickelt und produziert spezialisierte Prüf- und Messgeräte, die relevante Verarbeitungseigenschaften von Papier, Tissuepapier und Karton ermitteln und damit eine genauere Steuerung von des Einsatzes von Ressourcen und der Abfallreduzierung ermöglichen. Das Produktportfolio bietet innovative und praxisnahe Lösungen für die Qualitätssicherung, Prozessoptimierung, Problembehandlung, Reklamationsbearbeitung und Produktentwicklung sowohl im Nass- als auch im Trockenbereich der Produktion.

Area Sales Manager Stefan Rübesam repräsentiert emtec auf dem IMPS und wird die Messprinzipien hinter den Geräten erläutern, Fragen beantworten, und auf Anfrage die Geräte demonstrieren.

Folgende Lösungen werden vor Ort zu sehen sein:

CAS touch! Charge Analyzing System - zur Bestimmung der Partikelladung
FPA touch! Fiber Potential Analyzer & FPO Fiber Zeta Potential Analyzer Online - zur Bestimmung des Zeta-Potenzials im Labor und vor Ort
TSA Tissue Softness Analyzer - zur Bestimmung von Tissue Weichheit, Glätte und Steifigkeit und Handfeel-Berechnung
ACA Ash Content Analyzer - eine schnelle, zerstörungsfreie Methode zur Bestimmung des mineralischen Füllstoffgehalts
C 02 Penetration Dynamics Analyzer & EST Surface & Sizing Tester - zur Bestimmung der Oberflächeneigenschaften von Papier und Karton zur Vorhersage der Verkleb-, Bedruck- und Streichbarkeit
Interessenten können sich über diesen Link weiter über die IMPS Tagung informieren.

 

emtec Electronic GmbH

Gorkistr. 31
04347 Leipzig
Deutschland

Offizieller Vertriebspartner von

Gefördert durch

Unseren Newsletter abbonieren

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung