TSA - Tissue Softness Analyzer

Multifunktionales Messgerät zur Bestimmung von Softness, Rauhigkeit/Glätte, Stetigkeit, Elastizität sowie von daraus berechneten "handfeel-Werten", und der Kompressibilität von Tissue, Nonwoven und Textilien sowie des Berstwiderstandes

  • Einsatzgebiete:
    • Prozessoptimierung
    • Produktionskontrolle
    • Produktoptimierung
    • Produktvergleich
    • F&E
    • Auswahl/Eingangskontrolle von Pulp/Fasern mittels Messung von Handsheets
  • Hauptanwendungsgebiete:
    • Base Tissue
    • Toilettenpapier
    • Facials
    • Nonwoven
    • Textilien
    • Papiertaschentücher
    • Küchentücher
    • Vliesstoffe
    • Handtücher
    • Kosmetiktücher
    • Leder
  • Hauptanwender:
    • Hersteller von Tissue, Nonwoven und Textilien
    • Chemiezulieferer
    • Verarbeiter von Tissue, Nonwoven und Textilien
    • Maschinenbauer
  • Ersatz der subjektiven Qualitätsbeurteilung durch objektives Messverfahren
 

Features:

Die Softness/Weichheit ist ein fundamentaler Qualitätsparameter von Tissue, Nonwoven und Textilien. Sie kann charakterisiert werden durch z.B. Glätte, Steifigkeit, Kompressibilität und „Knitterfähigkeit“.
Für alle diese Einzelparameter existieren Messgeräte. Die Ergebnisse können über komplexe Funktionen verknüpft und zu einem Wert berechnet werden, der die subjektiv empfundene Softness mehr oder weniger gut charakterisiert. Das Verfahren ist jedoch sehr aufwendig und für die Qualitätssicherung ungeeignet. Die Weichheitsbeurteilung wird üblicherweise von einem Panel durchgeführt, das aus mehreren Personen besteht. Dieser Test ist ebenfalls sehr aufwendig.
Der neue Tissue Softness Analyzer TSA erfasst gleichzeitig die wesentlichen Einzelparameter, die die Softness bestimmen. Zusätzlich können die Kompressibilität und Berstfestigkeit gemessen werden. Über eine leistungsfähige PC-Software können auf der Basis von mathematischen Modellen automatisch Kennzahlen berechnet werden, die die subjektiv empfundene haptische Qualität charakterisieren. 
Die Messergebnisse korrelieren ausgezeichnet mit der subjektiven Bewertung der Softness.

Beispiel:

TSA scale
  • Anwendungsbereich
    • Tissue,
    • Textilien,
    • Leder,
    • Non-woven und andere flächige Materialien
  • Gerätefunktionen
    • Weichheit
    • Steifigkeit/Elastizität
    • Rauhigkeit/Glätte
    • Kompressibilität
    • Berstfestigkeit mit Durchstoßkörper (DIN EN ISO 12625-9)
  • Vorzüge
    • menügeführter Messablauf
    • Integrierte Messung der Umgebungsfeuchte und Temperatur
    • leichte Handhabung
    • robuster Aufbau
    • objektive Messmethode, frei von subjektiven Einflüssen
    • hohe Reproduzierbarkeit der Ergebnisse
  • Software EMS
    • sehr anwenderfreundlich, einfach zu bedienen
    • einfach Handhabung in der Qualitätskontrolle
  • Technische Daten
    • Probengröße: ø 112,8 mm
    • Geräteabmessungen: 440x190x470xmm (H x B x T)
    • Gewicht: 19 kg
    • Versorgungsspannung: 115/230VAC, 50/60Hz
  • Zubehör
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (emtec_TSA leaflet_de.pdf)TSA Prospekt - Tissue[deutsch]273 KB
Diese Datei herunterladen (emtec_TSA Nonwoven and Textile Softness Analyzer_de.pdf)TSA Prospekt - Nonwoven und Textil[deutsch]244 KB

Tags: TSA Textilien Nonwoven textiles fabrics