Mein emtec

22. August 2022

Digitalisierung des Tastsinns: Haptik-Messgerät von emtec Electronic ersetzt zeitaufwendiges Hand-Testing

Das Leipziger Unternehmen emtec Electronic GmbH stellt auf den 35. Hofer Vliesstofftagen vom 20. bis 21. September 2022 in der Hofer Freiheitshalle den Tactile Sensation Analyzer vor. Diese innovative digitale Lösung misst die haptischen Parameter Weichheit, Rauigkeit und Steifigkeit sowie die Elastizität und das Rücksprungverhalten von Vliesstoffen — auch bei Produkten ohne standardisierten Probengrößen wie Gesichtsmasken, Windeln und Damenhygieneprodukten.

Leipzig, 10.08.2022 - Nach einer zweijährigen Corona-bedingten Pause treffen sich Referenten, Aussteller und Besucher vom 20. bis 21. September wieder in der bayerischen Stadt Hof, um sich über die neuesten Technologien, Trends und Entwicklungen in der Vliesstoffindustrie auszutauschen. Steigende Energiekosten, Lieferketten-Engpässe sowie verbesserte Nachhaltigkeit sind einige der zentralen Themen, die auf der Tagung diskutiert werden. 

Vliesstoffhersteller suchen heute mehr denn je nach Möglichkeiten, den Energieverbrauch zu senken, Kosten zu sparen und dennoch die Qualität ihrer Produkte zu optimieren. Ein Ansatz besteht darin, langwierige manuelle Qualitätskontrollprozesse durch automatische digitale Lösungen zu ersetzen. Mit dem TSA - Tactile Sensation Analyzer präsentiert emtec Electronic ein einzigartiges, leicht tragbares Gerät, das schnell und zuverlässig wertvolle Daten zur Haptik, aber auch zum Verformungs- und Rücksprungverhalten von Vliesstoffen liefert. 

Das Gerät wurde kürzlich in der Fachzeitschrift Textile Insight als “Zoom für die Finger” gelobt, da es den physischen Tastsinn digital darstellt und im Wesentlichen in eine virtuelle Umgebung integriert. Auf diese Weise können Hersteller die Art und Weise, wie sich ein Produkt anfühlt, konsistent reproduzieren, selbst wenn sie z.B. lokal beschaffte Materialien an einem neuen Standort verwenden. Ein ähnliches Gerät, der TSA - Tissue Softness Analyzer, ist bereits zu einem Industriestandard für die Messung von Tissuepapieren geworden. 

Der TSA - Tactile Sensation Analyzer ist bereit, die zeitaufwändigen Hand-Panel-Tests zu ersetzen, bei denen eine bestimmte Anzahl von Testern Materialproben vergleichen und einstufen, um einen Gesamteindruck der Haptik zu erhalten. Die Organisation zuverlässiger Hand-Panel ist ein komplexer und zeitintensiver Prozess. Zu den größten Nachteilen dieser manuellen Methode gehört neben dem Zeitfaktor auch die hohe Varianz der Einzelergebnisse. Außerdem kann die menschliche Hand nicht zuverlässig zwischen haptischen Parametern wie beispielsweise Weichheit oder Rauigkeit unterscheiden, auch eine objektive Bewertung, wie elastisch sich ein Produkt anfühlt, ist nicht möglich. Die Messergebnisse des Tactile Sensation Analyzer korrelieren sehr gut mit dem menschlichen Tastempfinden und stehen innerhalb weniger Minuten in digitaler Form zur Verfügung.

Teilnehmer der Hofer Vliesstofftage sind eingeladen, am Stand von emtec Electronic vorbeizuschauen und mit Area Sales Manager Stefan Rübesam ausführlich über die Vorteile des TSAs zu diskutieren und sich das Messgerät live anzuschauen. 

emtec Electronic GmbH

Gorkistr. 31
04347 Leipzig
Deutschland

Offizieller Vertriebspartner von

Gefördert durch

Unseren Newsletter abbonieren

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung