Neues TAPPI Technical Information Paper untersucht Funktionalität des emtec TSA Tissue Softness Analyzer

04. August 2021

Das spezielle Messgerät von emtec Electronic, das TSA Tissue Softness Analyzer, ist Gegenstand eines kürzlich veröffentlichten TAPPI Technical Information Paper (TIP). Das von Fachleuten begutachtete technische Spezifikationsdokument untersucht die Funktionsweise und Wirksamkeit des einzigartigen Instruments, das die sensorischen Eigenschaften der menschlichen Hand beim Berühren von Hygienepapierprodukten simulieren kann.

Leipzig, Germany, 12.07.2021 – Kann eine Maschine die sensorischen Fähigkeiten der menschlichen Hand präzise imitieren? Ist es möglich, komplexe taktile Empfindungen wie Weichheit, Rauigkeit oder Steifigkeit von Papierprodukten objektiv zu bestimmen? Welche Bedingungen sind notwendig, um den Hand-Feel eines Produktes zu bestimmen?

Ein vor kurzem veröffentlichtes TIP der Industrieforschungsorganisation TAPPI beschäftigt sich mit diesen Fragen. TAPPI TIPs, oder Technical Information Papers, sind Dokumente mit spezifischen Informationen, wie Daten, Berechnungen oder Produktanwendungen, die bei der Herstellung, Bewertung und Beschreibung von Zellstoff, Papier und verwandten Produkten genutzt werden. TAPPI TIP 0808-07 mit dem Titel "Objective Determination of the Haptic Properties of Tissue Products, Technical Information Paper TIP 0808-07 (2021)" behandelt unter anderem den theoretischen Hintergrund der Haptik, wie das TSA-Gerät die drei grundlegenden Parameter zur Bestimmung der Haptik misst, und diskutiert Anwendungsmöglichkeiten für den Papierherstellungsprozess und die Qualitätssicherung. 

Die TIPs werden von Fachexperten kritisch begutachtet und enthalten praktische und leicht verwertbare Informationen für die Herstellung und Verarbeitung von Hygienepapieren. Aufgrund der bekannten Forschungs- und Prüfstandards der Organisation gilt die Erwähnung in einem TAPPI Technical Paper als wichtige Anerkennung innerhalb der Branche und markiert einen Meilenstein für das seit 25 Jahren bestehende deutsche Unternehmen.

"Als wir das TSA im Jahr 2006 auf den Markt gebracht haben, war es unser Ziel, es zu einem Messgerät zu entwickeln, das in der gesamten Branche bekannt und anerkannt ist und dabei hilft, Prozesse und den Einsatz von Ressourcen zu optimieren ", sagt emtec-Gründer Giselher Grüner. "Die Anerkennung in einem technischen Dokument der TAPPI ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung."

Das TSA liefert genaue Ergebnisse in Bezug auf die haptischen Parameter, die das Handgefühl, wie z.B. das Weichheitsempfinden, von Hygienepapieren bestimmen. Das TAPPI TIP umfasst eine methodische Untersuchung der Messprinzipien des Geräts, der zur Ermittlung des Hand-Feels verwendeten Algorithmen, und der erforderlichen Bedingungen für eine präzise Messung der den Hand-Feel bestimmenden Parameter von Zwischen- und Fertigprodukten, wie bspw. Gesichtstüchern, Servietten oder Toilettenpapieren.

Weitere Informationen zu TAPPI-Standards, TIPs oder Useful Methods (UM) finden Sie unter: https://www.tappi.org/publications-standards/standards-methods/

 

 

emtec Electronic GmbH

Gorkistr. 31
04347 Leipzig
Deutschland

Offizieller Vertriebspartner von

Gefördert durch

Unseren Newsletter abbonieren

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung