Prozesskontrolle - Sicheres Bestimmen relevanter Oberflächenparameter

am .

Veröffentlichung in Aktuelle Papier Rundschau 07.2013 auf Seiten 26-27

"Die emtec Electronic GmbH, Leipzig, bietet mit ihren Penetration-Dynamics-Analyzer (PDA)-Messsystemen die Möglichkeit, durch Messung der verarbeitungsprozessrelevanten Oberflächenparameter von Papier und Karton Verkleb-, Bedruck- und Streichbarkeit sicher vorauszusagen.

Fast alle Papiere und Kartons werden in irgendeiner Form veredelt und/oder weiterverarbeitet, sei es in der Streichmaschine, der Druckmaschine oder etwa bei der Wellpappen- oder Verpackungsmittelherstellung. Damit diese nachfolgenden Prozesse optimal ablaufen, muss das Papier bzw. der Karton ganz spezifische Eigenschaften haben. Diese Spezifikationen werden in der Regel mit Standardmessmethoden wie Cobb-Test, Bendtsen-Porosimeter, Gurley-Porosimeter oder Bekk-Methode für Glätte ermittelt. Obwohl normalerweise alle diese Standardspezifikationen eingehalten werden, kommt es jedoch häufig aus unbekannten Ursachen zu Verarbeitungsproblemen. Der Grund: Die Standardmessgeräte charakterisieren häufig nicht die tatsächlich für den Verarbeitungsprozess relevanten Parameter. Um dieses Problem zu lösen, muss der Anwender sich darüber im Klaren sein, was eigentlich gemessen werden muss. Dazu müssen die entsprechenden Prozesse analysiert und verstanden werden."

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (apr07-2013_Sicheres_Bestimmen_relevanter_Oberflaechenparameter_page26-27.pdf)Sicheres Bestimmen relevanter Oberfl[Deutsch]892 KB

Tags: PDA EST12 Verklebbarkeit Bedruckbarkeit Streichbarkeit Oberflächenparameter

Verwandte Beiträge