PDA.C 02 MSC - Module Standard Coating

Mit dem emtec PDA.C02 Penetration Dynamics Analyzer und dem Module Standard Coating (MSC), welches speziell für den Einsatz von Streichfarbe als Testflüssigkeit konzipiert wurde, können die Interaktion zwischen Streichfarbe und Rohpapier, die Oberflächenleimung sowie Oberflächenporosität und die Strichqualität bestimmt werden.


Vorteile

Messung der verarbeitungsrelevanten Parameter Oberflächenleimung (bzw. -hydrophobie) und Oberflächenporosität
gemessenen Parameter helfen dabei, Prozess und Produktqualität zu optimieren, bspw. durch die Anpassung des Verarbeitungsprozesses and die Eigenschaften des gelieferten Rohpapiers bzw. -kartons
modularen Systems (bspw. Module Standard zur Messung mit verschiedenen, niedrigviskosen Flüssigkeiten oder das Module HVL zur Messung mit hochviskosen Flüssigkeiten)
zuverlässige sowie sehr genaue Testergebnisse, welche dabei helfen, Probleme im Verarbeitungsprozess zu identifizieren bzw. von Anfang an zu verhindern
ermöglicht Messungen direkt mit der Streichfarbe

Produktbeschreibung

Mit dem PDA.C 02 – Module MSC Standard Coating können Unterschiede von Rohpapieren, Streichfarben und gestrichenen Papieren nachgewiesen werden, die im Verarbeitungsprozess zu Qualitätsveränderungen führen, die aber mit klassischen Messmethoden nicht oder nur ungenügend erfassbar sind.

Der Kontakt zwischen Streichfarbe und Streichrohpapier erfolgt unter High Shear- und Druckimpuls. Dadurch ist eine gute Simulation des Streichaggregates gegeben. Pilot-Coater- und Maschinenversuche zeigen die Auswirkungen von Veränderungen an Streichfarben und Rohpapieren. Mit dem PDA.C 02 kann man die Ursachen erforschen.


Anwender

Chemiezulieferer
Papiermaschinenhersteller
Papierhersteller
Papierverarbeiter
Kartonhersteller
Kartonverarbeiter
Wellpappenhersteller
Universitäten / Institute

Anwendungsgebiete

Prozessoptimierung
Prozesskontrolle
Produktoptimierung
F&E
Eingangskontrolle
Qualitätssicherung
Beschwerdemanagement
Problembehandlung

Ergebnisse

t95 Wert

Oberflächenporosität

MAX Wert

Oberflächendimensionierung/Hydrophobie

Technische Daten

Geräteabmessung

Basisgerät 42 x 16 x 32 cm (H x B x T)
Motor Control Unit 11 x 16 x 24 cm (H x B x T)

Gewicht

ca. 16 kg

Beispieldimension

7,5 x 5 cm

Messfrequenzen

1 MHz, 2 MHz wählbar

erster Messwert

ca. 10 ms nach flüssiger Kontakt

Messintervalle

ca. 1 ms

Datenstruktur

ASCII file

Spannungsvgersorgung

115-230 VAC, 50-60 Hz

emtec Electronic GmbH

Gorkistr. 31
04347 Leipzig
Deutschland

Offizieller Vertriebspartner von

Gefördert durch

Unseren Newsletter abbonieren

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung