PDA.C 02 HVL - Module High Viscous Liquid

Untersuchung der Oberflächenqualität von Papier/ Karton und von Flüssigkeitseigenschaften durch Erfassung der Benetzung und Penetration speziell von hochviskosen und kontaminierenden Flüssigkeiten

 

hvl.png Ultraschallmessgerät zur Untersuchung von Papier- und Flüssigkeitseigenschaften durch Erfassung der Benetzung und Absorption speziell von hochviskosen Flüssigkeiten, wie z.B. Klebstoffen, Druckfarben, Streichfarben
  • Hauptanwendungen: Vorhersage von Verarbeitungseigenschaften
    • Bedruckbarkeit
      • Offset: Wegschlagverhalten von Wischwasser, Öl, Druckfarbe
      • Tiefdruck: missing dot - Neigung von LWC-Papier
      • Flexodruck: Benetzungs- und Wegschlagverhalten von Flexodruckfarben
      • Ink jet: Benetzungs- und Wegschlagverhalten von ink jet - Tinten
    • Verklebbarkeit
      • Oberflächenleimung, Oberflächenporosität
      • Filmbildung bei Dispersionsklebstoffen
  • Dynamisches Wasserrückhaltevermögen von Streichfarben
  • Vorteile:
    • keine Reinigung nach der Messung
    • kleine Mengen an Testflüssigkeit: 3,5ml
  • Hauptanwender:
    • Chemiezulieferer (Klebstoffe, Druckfarben)
    • Papier-/ Kartonhersteller
Messprinzip  
messprinzip.png

Die Papierprobe wird mit doppelseitigen Klebeband auf dem Messkopf befestigt, der den Ultraschallempfänger enthält.
Die Testflüssigkeit wird auf der horizontalen Fläche der Messzelle aufgebracht, welche den Ultraschallsender enthält ggf. bei Verwendung einer Schutzfolie, bei deren Verwendung die Reinigung entfallen kann. Zur Messung wird der Messkopf vom Basic Device nach unten gefahren und damit die Papierprobe auf die Flüssigkeit gepresst, womit der Kontakt zwischen Flüssigkeit und Papier hergestellt ist.

  • Features
    • Kein Reinigungsaufwand nach der Messung
    • Testflüssigkeitsmenge sehr klein: - nur 3,5 ml
    • Testflüssigkeiten: Klebstoff, Druckfarbe, Ink jet ink, Öl, Wischwasser, Wasser, Streichfarben
    • Keine Penetration in die Schnittkanten der Probe möglich
    • Prozesssimulation: Druckimpuls beim Flüssigkeitskontakt
    • Messergebnisse:
      • Intensitäts-Zeit-Diagramm
      • Automatisch berechnete Qualitätskennziffern
    • Messbereich:
      • Flächengewicht bis max. ca. 600 g/m²
      • Flüssigkeitsviskosität max. ca. 150.000 mPa.s
    • Messtemperatur: Raumtemperatur
    • Automatischer Selbsttest vor jeder Messung
    • Leistungsfähige, bedienerfreundliche Software
    • Export der Messdaten in EXCEL mit einem Mouse-click
    • Leichte Bedienbarkeit
diagramm.png Klebstoffaufnahme von Karton: Verklebungsresultat mit Klebstoff A schlecht,
da zu starke Entwässerung des Klebstoffes, Ausbildung einer Sperrschicht bei Klebstoff B
  • Technische Daten
    • Messfrequenz: 1 MHz
    • Testflüssigkeitsmenge: 3,5 ml
    • Sensordurchmesser: 35 mm
    • Maße:
      • Basic Device HxBxT 440x160x300mm,
      • MCU HxBxT 150 x 150 x 250mm
    • PC Software: alle gängigen Betriebssysteme
    • Messdatenstruktur: ASCII
    • Betriebsspannung: 115V 60Hz / 220V 50Hz
    • Gewicht: ca. 19kg
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (emtec_PDA.C02 Module HVL leaflet_de.pdf)PDA.C02 Modul HVL Prospekt[deutsch]272 KB

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of this site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information