emtec auf der High-Tex from Germany 2018

am .

Optimierung der Weichheit von Textilien und Vliesstoffen und der Effizienz von Chemikalien mit innovativen Messgeräten

Emtec Electronic präsentiert seine Messgeräte auf der High-Tex from Germany und Techtextil North America 2018 in Atlanta, USA am Stand 1841.

Die emtec Electronic GmbH zielt mit Hilfe der innovativen Messgeräte auf die Optimierung des gesamten Produktionsprozesses der Kunden. Die für die Textil- und Vliesstoffindustrie wichtigen Prüfgeräte werden auf der "High-Tex from Germany" und der Techtextil North America 2018 in Atlanta, GA, USA während der Messetage vom 22. - 24. Mai 2018 am Stand 1841 präsentiert. Der deutsche Hersteller wird seinen TSA Softness Analyzer zur Bestimmung des Weichgriffs von Textilien und Vliesstoffen vorstellen. Ebenfalls werden das CAS touch! Charge Analyzing System und der FPA Fiber Potential Analyzer vorgestellt. Diese testen die Effizienz von Chemikalien und geben Informationen zur Wechselwirkung zwischen den Fasern und Chemikalien.

Die Pressemitteilung im Anhang enthält weitere Informationen zu den ausgestellten Messgeräten.

 

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (emtec_High-Tex 2018-04-25_de.pdf)emtec auf der High-Tex from Germany 2018[Deutsch]269 KB

Tags: CAS TSA Textilien Nonwoven FPA Weichheit Handfeel

Verwandte Beiträge