Die Evaluierung von Weichheit: Eine Einführung in den Nonwoven-Markt

am .

emtec Electronic auf dem Internationalen Nonwovens Symposium 2015

Die Firma emtec Electronic wird am „Internationalen Nonwovens Symposium 2015“ am 03. und 04. Juni in Prag teilnehmen.

Auf dem Messestand präsentiert emtec seinen TSA Tissue Softness Analyzer, der speziell für die Tissue-Industrie entwickelt wurde, aber auch im Nonwoven-Bereich anwendbar ist. Das Gerät ermöglicht die Optimierung des Produktions- und Verarbeitungsprozesses, die Qualitätskontrolle bei zugelieferten Produkten, aber auch die Qualitätssicherung während dem Produktions- und Verarbeitungsprozess. Der TSA kann aber auch in der F&E für Produktentwicklungen und -verbesserungen eingesetzt werden.

 

Der TSA Tissue Softness Analyzer liefert zuverlässige und objektive Informationen zur Weichheit, Glattheit/Rauhigkeit, Steifigkeit sowie zum finalen Handfeel. Die Verfügbarkeit dieser vier Parameter eröffnet enorme Chancen zur Optimierung von Produktions- und Verarbeitungsprozessen.

Weitere Informationen zum Gerät und der Anwendung gibt Herr Alexander Grüner in seiner Präsentation: „A new method for Process Optimization, Quality Assurance and R&D in Nonwovens Production and Converting“ am Donnerstag, den 04. Juni um 09.30 Uhr.

Tags: TSA Textilien Nonwoven textiles fabrics Weichheit Softness Handfeel Smoothness Stiffness

Verwandte Beiträge